11 Tore Krimi am Bodensee

-SC Riessersee unterliegt in Lindau denkbar knapp mit 6:5-

Michael Boehm bekam heute an alter Wirkungsstätte den Vorzug vor Christian Schneider und der 24-jährige Torhüter bekam einiges zu tun. Die Gastgeber hatten den besseren Start und lagen nach knapp 10 gespielten Minuten verdient mit 2:0 in Führung. Florian Vollmer hatte die passende Antwort in der 12. Minute parat und verkürzte auf 2:1. Die Werdenfelser mit deutlich mehr Schüssen auf das Gehäuse des Gegners, aber sie belohnten sich nicht. Im Mittelabschnitt kamen erneut die Islanders besser aus der Kabine und zogen bis zur 30. Spielminute gar auf 5:1 davon. Lediglich Anton Radu konnte im zweiten Drittel noch auf 5:2 verkürzen. Spannend wurde es im Schlussdrittel. Die Werdenfelser drückten auf den Anschluss, Moritz Miguez eröffnete die Aufholjagd in der 43.Minute. Nur fünf Minuten später netzte Simon Mayr – der eigentlich für Defensivaufgaben prädestiniert ist – in Torjägermanier zum 5:4 ein. Der SCR drückte auf den Ausgleich erspielte sich Chance um Chance, aber mitten in die Drangphase kassierte ausgerechnet der Torschütze Simon Mayr eine zweiminütige Strafe und Lindau nutzte die Chance in Überzahl zum 6:4 aus. Mit der Werdenfelser Mentalität ging es weiter, die Weiß-Blauen steckten nicht auf und kamen durch Robin Soudek in der 55. Minute zum erneuten Anschlusstreffer. In Überzahl hatten die Garmisch-Partenkirchner zeitweise sogar zwei Mann mehr auf dem Eis, aber ein weiteres Tor sollte an diesem Abend nicht mehr fallen.

Am kommenden Sonntag sind die Weiß-Blauen erneut spielfrei, greifen erst wieder nächste Woche Freitag, 05.03.2021 um 20 Uhr ins Geschehen ein. Gegner im Olympia-Eissportzentrum Garmisch-Partenkirchen sind die Höchstadt Alligators. Das Spiel könnt ihr wieder live und in HD bei SpradeTV verfolgen.

 

Tore: 1:0 (04:42) Birner, 2:0 (10:48/PP1) Heatley, 2:1 (11:54) Vollmer, 3:1 (20:24) Widen, 4:1 (27:44) Low, 5:1 (29:31) Low, 5:2 (30:17) A.Radu, 5:3 (42:43) Miguez, 5:4 (47:26) Mayr, 6:4 (52:23/PP1) Ochmann, 6:5 (54:04) Soudek