SCR Tore zum richtigen Zeitpunkt

-4:2 Heimsieg im letzten Heimspiel 2018 gegen Memmingen-

Die Werdenfelser nahmen den Schwung vom Auswärtssieg in Rosenheim mit ins letzte Heimspiel des Jahres 2018 „wir sind gut ins Spiel gestartet und haben viel Druck gemacht“ so Trainer Kink nach dem Spiel. Victor Östling legte mit zwei Treffern im ersten Abschnitt eine komfortable 2:0 Führung aufs Silbertablett, dann kamen aber die Gäste aus Memmingen im zweiten Drittel besser ins Spiel und der frühe 2:1 Anschlusstreffer (22.) tat dann sein Übriges, dass das Pendel mehr Richtung Memmingen als auf die Riesserseer Seite schlug.

Kevin Reich meldete sich vor der Partie einsatzfähig und der Förderlizenzspieler des EHC Red Bull München zeigte seine Klasse. „Kevin hat Top gehalten und uns das Spiel letztendlich gewonnen.“ so erneut George Kink. Zum Ende des Mittelabschnitts zimmerte Emil Quaas die Scheibe mit einem fulminanten Schlagschuss von der blauen Linie zum wichtigen 3:1 ins Netz. Das Tor kam zum richtigen Zeitpunkt, denn die Gäste waren in dieser Phase dem Ausgleich sehr nah. Spannend wurde es dann im Schlussabschnitt. Nur neun Minuten vor dem Ende nutzten die Indians eine Überzahlsituation durch Jared Mudryk und es stand nur noch 3:2. Aber wie bereits im Mittelabschnitt konnten die Werdenfelser zum richtigen Zeitpunkt ein Tor erzielen. Knapp zwei Minuten nach dem Anschlusstreffer patzte Memmingens Hintermannschaft, verteilte nachweihnachtliche Geschenke und davon profitierte Aziz Ehliz der keine große Mühe hatte, den Puck zum entscheidenden 4:2 zu versenken.

Am Sonntag kommt es zum Rückspiel in Memmingen und am kommenden Mittwoch 2.1.2019 kommt es dann zum oberbayerischen Derby gegen die Starbulls Rosenheim in Garmisch-Partenkirchen um 20 Uhr.

Tore: 1:0 V.Östling (07:55), 2:0 V.Östling (15:37), 2:1 D.Piskor (21:30), 3:1 E.Quaas (35:21), 3:2 J.Mudryk (51:13/PP1), 4:2 A.Ehliz (53:44)

 

 

95 Jahre SCR - Unsere treuen Partner, die König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg und die Spielbank Garmisch-Partenkirchen, lassen die Kronkorken knallen.

SCR vs. Starbulls Rosenheim - Spiel 1 im Jahr 2019 und es geht um mehr als 3 Punkte - es wartet Freibier auf Euch... Sofern das Ergebnis am Ende stimmt. Es liegt an Euch, feuert unsere Weiß-Blauen zum Heimsieg an, dann gibt es den wohlverdienten SCR Geburtstagstrunk zum 95'sten. Bei einem Sieg unserer Jungs gibt es für jedes Tor Unterschied 95 Liter Freibier im Anschluss des Spiels. Die Preise für die Tombola werden freundlicherweise von der Spielbank Garmisch-Partenkirchen zur Verfügung gestellt.

Flyer95yrs