Weiterer Spieler für den SC Riessersee

- SCR leiht Noureddine Bettahar aus Iserlohn aus -

Nach der Verpflichtung von Jared Gomes kann der SC Riessersee einen weiteren neuen Spieler im Kader begrüßen. Von den Iserlohn Roosters wurde Noureddine Bettahar ausgeliehen. „Wir waren auf der Suche nach einem deutschen Spieler, damit wir wieder mehr Kadertiefe bekommen. Aktuell haben wir nicht einmal 9 Stürmer die einsatzfähig sind, deshalb freuen wir uns, dass wir uns ganz schnell und unbürokratisch mit Iserlohn einig wurden“, so Geschäftsführer Ralph Bader. Der DEL-Club suchte einen Partner, der seinem Spieler Spielpraxis gibt, die Weiß-Blauen einen Spieler der ihnen eine gewisse Kadertiefe gibt. Da Bettahar trotz seiner erst 21 Jahre zum Ü23 Kontingent gehört (spielte in seiner Jugend für die polnische Nationalmannschaft) kam nur ein Club in der DEL2 in Frage, der noch eine Stelle frei hat. „Wir haben nach dem Ausfall von Tim Richter noch eine Stelle frei, darum ist dies für uns kein Problem“, so nochmals Ralph Bader. Betthahar spielte zwei Jahre für Duisburg in der Oberliga Nord und kam dort auf 70 Scorerpunkte. Der Außenstürmer hat in Iserlohn einen langfristigen Vertrag und kann auch in dieser Saison wieder in die DEL zurückwechseln.

(Foto: Citypress)