Heimspiel gegen die Landsberg Riverkings terminiert

- Ausgefallene Partie wird Anfang Februar nachgeholt –

Der Ersatztermin für das am vergangenen Sonntag, 09.01.2022 ausgefallene Heimspiel des SC Riessersee gegen die HC Landsberg Riverkings steht fest. Die Verantwortlichen beider Vereine haben sich in Absprache mit dem Deutschen Eishockey Bund darauf geeinigt die Partie am Dienstag, 01.02.2022 um 20 Uhr im Olympia Eisspotzentrum auszutragen.


Die vor fünf Tagen ausgefallene Partie musste aufgrund einiger positiver Tests auf Seiten der Landsberg Riverkings abgesagt und verschoben werden. Nachdem der HCL den Corona Ausbruch innerhalb der Mannschaft im Laufe dieser Woche wieder in den Griff bekommen hat und sich der Großteil der Mannschaft nicht in Quarantäne befindet spielen die Lech-Städter bereits am heutigen Freitag wieder gegen die Eisbären Regensburg.


Die Werdenfelser und die Riverkings standen sich in der bisherigen Saison bereits zwei Mal gegenüber. Bereits am vierten Spieltag empfingen die Weiß-Blauen den HCL im heimischen OEZ. Der SCR siegte damals souverän mit 6:3. Erst vergangene Woche Mittwoch folgte das zweite Aufeinandertreffen. Das Team um Headcoach Pat Cortina tat sich lange enorm schwer im stimmungsvollen Hungerbach-Dome in Landsberg. Am Ende erlöste Michael Knaub die Garmisch-Partenkirchner kurz vor Ende der Partie mit einem Empty-Net Goal zum 1:3.