Sonntag Altmeisterduell gegen Füssen

-Freitag ist der SCR in Regensburg zu Gast-

26 Deutsche Meistertitel haben die Traditionsclubs EV Füssen und der SC Riessersee in ihrer langjährigen Geschichte angesammelt. Davon entfallen immerhin 16 auf den Club aus dem Allgäu und deren 10 auf die Werdenfelser. Die Zeiten sind leider längst vorbei, aber Nostalgiker schwärmen noch heute davon, als sich die zwei Clubs oft im Finale um die Meisterschaft um die Krone des deutschen Eishockeys duellierten. In der Verzahnungsrunde im letzten Frühjahr kam es zu einem Wiedersehen mit dem Kontrahenten vergangener Tage, beide Spiele hat der SC Riessersee für sich entscheiden können, die Schwarz-Gelben hingegen sicherten sich das Aufstiegsrecht in die Oberliga. Der EVF startete hervorragend in die noch junge Saison, nach fünf Spieltagen rangiert das Team von Trainer Andreas Becherer auf Platz 3 der Tabelle. Die junge Mannschaft der Weiß-Blauen hingegen ist nach einem durchaus anspruchsvollen Startprogramm u.a. gegen Rosenheim, Deggendorf und Memmingen mit 9 Punkten auf dem Konto gestartet und steht auf dem zweiten Tabellenplatz.


Bevor es am Sonntag zum Traditionsderby kommt, steht noch das Auswärtsspiel des SC Riessersee bei den Eisbären Regensburg in der Donau-Arena auf dem Programm.


Trainer George Kink: „Das wird ein interessantes Wochenende mit den Spielen gegen Regensburg und Füssen. Gegen die Eisbären müssen wir von Anfang an hellwach sein und uns darauf einstellen, dass jede Reihe scoren kann. Der Kader ist gut in der Breite besetzt und wir müssen hoch konzentriert an diese Aufgabe rangehen. Füssen hat der Aufstieg beflügelt und das freut uns, dass dieser Traditionsverein den Aufstieg geschafft hat. Sie haben einen guten Start in die Saison erwischt, aber die Punkte wollen wir in Garmisch-Partenkirchen behalten.“

Beide Spiele (Regensburg vs. SCR und auch SCR vs. Füssen) sind auch live auf Sprade-TV zu sehen.

Tickets für das Heimspiel gegen Füssen am 13.Oktober 2019 um 18 Uhr gibt es vorab bei unserem Online-Ticketpartner Eventim unter: https://www.eventimsports.de/ols/scriessersee/