Red Bulls Salute Turnier

-vom 17. bis 18.August in GAP | Hinweis für SCR DK Inhaber-

Hinweis für die Dauerkartenkunden des SC Riessersee 2017/18: die Einlasskarten zum RedBull Salute können am Haupteingang des OEZ -Ticketschalter für reservierte Karten abgeholt werden. Falls die Dauerkarte 17/18 nicht mehr vorhanden ist, ist ein gültiger Lichtbildausweis vorzuzeigen.


Einladungsturnier mit vier Topteams im Olympia-Eissport-Zentrum

-Die Dauerkarte des SC Riessersee gilt für dieses hochkarätig besetzte Turnier-

Vom 17. bis 18. August gibt es wie schon im vergangenen Jahr wieder ein echtes Schmankerl für alle Eishockeyfans. Im Olympia-Eissportzentrum in Garmisch-Partenkirchen findet das "Red Bulls Salute 2018" mit vier europäischen Topteams statt. Mit dabei: Uwe Krupp als neuer Trainer des achtmaligen tschechischen Meisters HC Sparta Prag. Ende April stand Krupp noch beim siebten DEL-Finalspiel im Olympia-Eisstadion in München an der Bande - als Trainer der Eisbären Berlin.

EHC Red Bull München, HC Sparta Prag, SC Bern, EC Red Bull Salzburg

Im Olympia-Eissportzentrum in Garmisch-Partenkirchen findet das „Red Bulls Salute 2018“ mit vier europäischen Topteams statt. Neben Gastgeber EHC Red Bull München und Sparta Prag sind außerdem der fünfzehnfache Schweizer Champion SC Bern und der achtfache österreichische Titelträger EC Red Bull Salzburg mit von der Partie. Das Turnier startet am 17. August um 16.00 Uhr mit dem Duell zwischen Prag und Salzburg. Im Anschluss um 20.00 Uhr treffen im zweiten Halbfinale München und Bern aufeinander. Die Sieger der beiden Halbifnalpartien treffen dann am 18. August um 19.00 Uhr im Finale aufeinander, zuvor steigt um 15.00 Uhr das Spiel um Platz 3.

17.08.2018 - 16.00 Uhr - Prag vs. Salzburg

17.08.2018 - 20.00 Uhr - München vs. Bern

18.08.2018 - 15.00 Uhr - Spiel um Platz 3 und um 19.00 Uhr beginnt das Finale

 

rb salute