Arbeitssieg macht 6-Punkte Wochenende perfekt

SC Riessersee schlägt Crimmitschau mit 3:2 Toren

Wie schon so oft in dieser Saison dreht der SC Riessersee einen Rückstand in einen Sieg. Doch der Reihe nach. Die Hausherren zeigten ein überlegenes erstes Drittel und führten durch ein Überzahltor von Roope Ranta „nur“ mit 1:0 Toren. Crimmitschau konnte sich bei ihrem Torwart Henning Schroth bedanken, dass der Rückstand nur so gering war. Im Mittelabschnitt sollte sich das Spiel ändern. Crimmitschau hatte mehr vom Spiel und kam zu zwei Toren. Das Spiel war gedreht und im eigenen Stadion hätten sich die Zuschauer nicht wundern dürfen, hätte der Gegner die Führung ausgebaut. Im Schlussabschnitt fing sich der SCR wieder. Erst eine Reihenumstellung von Tim Regan brachte den Erfolg. Matthias Beck glich zum 2:2 aus und als alles schon mit der Verlängerung rechnete gelang den Weiß-Blauen der Siegtreffer. Andreas Driendl hieß der glückliche Torschütze. Damit holte der SC Riessersee aus den letzten sieben Begegnungen sechs Siege. Eine Serie auf die alle stolz sein dürfen.

Tore: 1:0 Roope Ranta (10:44 /PP1), 1:1 Martin Bartek (31:28), 1:2 Patrick Pohl (32:49), 2:2 Mattias Beck (48:13), 3:2 Andreas Driendl (58:41)