SC Riessersee holt drei Punkte beim ESVK

5:0 Derbysieg  im Allgäu


Deutlich schlägt der SCR den ESV Kaufbeuren mit 5:0. Andreas Driendl eröffnete mit seinem Premierentreffer im Weiß-Blauen Dress die Partie in der dritten Minute und das ausgerechnet in Unterzahl. Als sich schon die meisten Zuschauer auf die Drittelpause einrichteten, erhöhte Andi Driendl 8 Sekunden vor der Sirene auf 2:0. Scott Campbell, Mattias Beck und Kapitän Flori Vollmer sorgten für die weiteren Treffer. Ilya Sharipov glänzte mit seinem ersten Shutout der Saison.


Am Sonntag erwartet der SCR die Löwen aus Frankfurt um 18:30h im Olympia Eissport Zentrum

 

Tore: 0:1 Andreas Driendl (2:52/SH1), 0:2 Andreas Driendl (19:52/PP1), 0:3 Scott Campbell (24:57), 0:4 Mattias Beck (56:14), 0:5 Florian Vollmer (57:57)