Sechspunkte-Wochenende

3:1 Erfolg gegen die Eispiraten


Mit dem Schwung aus dem Derbysieg vom vergangenen Freitag, konnten die Weiß-Blauen im ersten Heimspiel der Saison gegen Crimmitschau den zweiten Sieg der noch jungen Spielzeit einfahren. Kapitän Florian Vollmer eröffnete die Partie mit einem Überzahltreffer in der sechsten Spielminute und Youngster Nick Endress hatte nur wenige Minuten später bei einem fälligen Penaltyshot die große Chance auf 2:0 zu erhöhen, so blieb es nach dem ersten Drittel beim leistungsgerechten 1:0 für den SC Riessersee.


Im Mittelabschnitt erhöhte zunächst Christian Hummer (34.) auf 2:0, der komfortable Zweitore-Abstand hatte allerdings nur 40 Sekunden bestand, Crimmitschaus Mike Hoeffel konnte den fehlerfrei spielenden SCR Schlussmann Matthias Nemec überwinden. Den Schlußpunkt setzte Goldhelm Tim Richter mit dem entscheidenden Tor zum 3:1 in der 56.Minute.


Tore: 1:0 Florian Vollmer (05:54/PP1), 2:0 Christian Hummer (33:32), 2:1 Mike Hoeffel (34:12), 3:1 Tim Richter (55:40)
Zuschauer: 1739