Neuzugang und Vertragsverlängerung beim SCR

Verteidiger Beni Hüfner kommt – Felix Thomas verlängert

Der SC Riessersee kann seinen ersten Neuzugang und eine Vertragsverlängerung präsentieren.
Neu beim SCR ist Verteidiger Benjamin Hüfner. Der 25-jährige kommt von den Lausitzer Füchsen nach Garmisch-Partenkirchen: Beni ist ein junger Deutscher Verteidiger, der sehr gut in unser Konzept passt. Er ist Rechtsschütze und flexibel in Unter- und Überzahl einsetzbar und ein guter Schlittschuhläufer“, so Trainer Tim Regan.
Hüfner selbst sagt zu seiner Verpflichtung: „ In dieser Region und bei so einem Traditionsverein zu spielen, macht Spaß und ich freue mich auf diese neue Aufgabe“, so der Berliner.
Ralph Bader sagt zu der Verpflichtung: „Es ist nicht einfach gute Deutsche Verteidiger zu finden. Wir wollen die Mannschaft verjüngen, gleichzeitig versuchen wir sie auch zu verbessern. Wenn jemand schon über 250 Spiele in der zweiten Liga absolviert hat, bringt er in diesem Alter schon eine große Erfahrung mit. Ich glaube, dass wir uns mit ihm in der Defensive verbessern werden. Benjamin Hüfner erhält beim SC Riessersee einen Zweijahresvertrag.

Der zweite Berliner im Kader der Weiß-Blauen ist Felix Thomas. Der Verteidiger kam im Januar zum SCR zurück und spielt auch in der neuen Saison für den Traditionsclub: „Wir freuen uns sehr, dass Felix wieder zurückgekommen ist. Er hatte leider vor den Playoffs viel Pech aber wir wissen was wir an ihm haben und er weiß auch, was er an uns hat“, so Geschäftsführer Ralph Bader.